Panoramen

Interaktiv

Code

Koordinaten

Karte

Overlay

Punkte

Kaunertaler Gletscherstraße

Die Kaunertaler Gletscherstraße ist eine imposante Erscheinung:
Sie schlängelt sich vom Talort Feichten im Kaunertal in 1.287 Metern Höhe bis hoch an den Rand des „ewigen Eises" auf eine Höhe von 2.750 Metern. Sie überwindet auf 26 Kilometern Länge mit insgesamt 29 Kehren einen Höhenunterschied von knapp 1.500 m.

-1042;-6;2.1999999999999997;left:505px# top:214px
Daten übernehmen

Gletscherspalte & Gletscherpfad

TIPP: Ca. 300 m vom Gletscherrestaurant entfernt wurde ein Naturerlebnis zugänglich gemacht: Gehen Sie auf einem gesicherten Pfad durch eine Gletscherspalte und fühlen Sie die Sensation des ewigen Eises. Erfahren Sie auf dem Themenweg Gletscherpfad Wissenswertes über das Kaunertal und den Gletscher.

-1171;-3;2.1999999999999997;left:556px# top:199px
Daten übernehmen

Kaunertaler Gletscher

Kaunertaler Gletscherstraße:
ganzjährig geöffnet
Betriebszeiten Gletscherstraße:
07.00 – 17.00 Uhr
(Juni – August bis 19.30 Uhr)

Betriebszeiten Gletscherrestaurant: 08.00 – 16.30 Uhr
Karlesjochbahn:
täglich 10.00 – 16.00 Uhr

-1165;-5;2.1999999999999997;left:593px# top:144px
Daten übernehmen

Bergbahnen Fendels

8er Seilbahn Ried-Fendels
4er Sesselbahn Fendels

Betriebstage:
15.05. – 19.06.2014,
18.09. – 05.10.2014
jeden Donnerstag und Sonntag
21.06. – 14.09.2014 täglich

09.00 – 12.00 & 13.00 – 16.45 Uhr

-725;-589;2.1999999999999997;left:341px# top:537px
Daten übernehmen

Karlesjochbahn

Auf luftige 3.108 m bringt die 8-er Gondelbahn jeden, der die traumhafte Aussicht auf Ortler-, Berninagruppe und Ötztaler Alpen genießen will. Der „Dreiländerblick" mit seiner neuen Aussichtsplattform verspricht hier nicht zuviel. 

-1278;-26;2.1999999999999997;left:596px# top:163px
Daten übernehmen

Kaunertal-Center

Das Kaunertal-Center ist die Entspannungsoase im Kaunertal mit: Hallenbad, Sauna, Dampfbad, Infrarotkabinen, Solarium, Liegewiese, Fitnesscenter, Kegelbahn, Schießstand, Asphalt-Stockbahn, Restaurant, Kinderspielplatz und Beachvolleyballplatz.

-534;-14;2.1999999999999997;left:275px# top:384px
Daten übernehmen

Naturparkhaus Kaunergrat

Das Naturparkhaus am Gachenblick ist der ideale Ausgangspunkt für erholsame Spaziergänge und Wanderungen am Piller Sattel. Weiters gibt es im Naturparkhaus die Ausstellung „3.000 m Vertikal", welche das ideale Schlechtwetterprogramm für jeden Urlaubstag ist. Diese Ausstellung ist mit der Summercard kostenlos!

-276;-758;2.1999999999999997;left:188px# top:644px
Daten übernehmen

Erlebnisfreibad Prutz

Zwischen den Orten Prutz und Ried liegt das Erlebnisfreischwimmbad. Die 42 Meter lange Wasserrutsche ist magischer Anziehungspunkt für alle Kinder. Die weitläufige Liegefläche mit vielen schattenspendenden Bäumen und dem schönen Blick auf die Berge ist eine erfrischende Oase an warmen Sommertagen.

-788;-723;2.1999999999999997;left:382px# top:607px
Daten übernehmen

Badesee Ried

Der Badesee zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen der Region. Idyllisch in die Landschaft eingebettet, lockt er mit zahlreichen Möglichkeiten wie dem Funpark. TIPP: Ein wahrer Hit bei den Kindern (nicht nur bei diesen) ist die 40 Meter lange Breitwellen-Wasserrutsche, sowie das Piratenschiff.

-824;-726;2.1999999999999997;left:402px# top:594px
Daten übernehmen

Seepanorama (1.772 m)

Der Logen-Platz am Kaunertal Stausee direkt an der Kaunertaler Gletscherstraße. Einkehren im gemütlichen Cafe, ausspannen und den atemberaubenden Blick über die herrliche Kaunertaler Bergwelt schweifen lassen.

-750;-184;2.1999999999999997;left:363px# top:327px
Daten übernehmen

Verpeilhütte (2.016 m)

Die Verpeilhütte liegt auf 2.016 m in einem reizvollen Hochtal über Feichten. Sie ist das ideale Ausflugsziel für Familien.

Direkt am Weg zur Verpeilhütte liegt die unbewirtschaftete Verpeilalm (1.802 m).

-553;-351;2.5999999999999996;left:233px# top:349px
Daten übernehmen

Rauhekopfhütte (2.731 m)

Diese spektakulär, oberhalb des Gletscherbruchs des Gepatschferners gelegene Hütte, ist ideales Ziel und Ausgangspunkt für Gletschertouren.

-934;71;2.1999999999999997;left:444px# top:166px
Daten übernehmen

Kaunergrathütte (2.817 m)

Die Kaunergrathütte nach dem gleichnamigen Bergkamm des Kaunertales benannt, liegt am berühmten Fernwanderweg E5 und an der Via Alpina.

-365;-137;2.1999999999999997;left:188px# top:303px
Daten übernehmen

Brandenburger Haus (3.272 m)

Das Brandenburgerhaus auf 3.277 m ist die höhstgelegene Hütte im Kaunertal und liegt direkt oberhalb des Gepatschferners.

-967;54;2.1999999999999997;left:461px# top:109px
Daten übernehmen

Anton-Renk-Hütte (2.261 m)

Die Anton-Renk-Hütte ist eine nicht bewirtschaftete Schutzhütte (Selbstversorgerhütte) des Deutschen Alpenvereins.

-782;-336;2.1999999999999997;left:377px# top:386px
Daten übernehmen

Sattelklause (1.900 m)

Die Sattelklause (1.900 m) liegt mitten im  Wandergebiet Fendels an der Bergstation der Sesselbahn.

-617;-618;2.1999999999999997;left:297px# top:519px
Daten übernehmen

Fendler Alm (1.970 m)

Die Fender Alm bietet einen sagenhaften Panoramablick von Fiss, Ladis bis zum Venetgebiet.

-690;-409;2.1999999999999997;left:327px# top:477px
Daten übernehmen

Falkauns Alm (1.962 m)

Direkt am Dr.-Angerer-Panoramaweg gelegen, bietet diese Hütte selbstgemachten Almkäse und viel Gemütlichkeit.

-103;-399;2.1999999999999997;left:73px# top:472px
Daten übernehmen

Nassereinalm (2.041 m)

Zu dieser urigen Alm oberhalb vom Stausee im hinteren Kaunertal auf 2.041 m lohnt sich eine Wanderung allemal.

-909;-64;2.1999999999999997;left:429px# top:309px
Daten übernehmen

Gallruthalm (1.980 m)

Die heimelige Almhütte liegt am Dr. Angerer-Höhenweg zwischen Falkauns- und Verpeilalm, kann aber auch über die Wiesenhöfe erreicht werden.

-149;-405;2.1999999999999997;left:88px# top:444px
Daten übernehmen

Aifner Alm (1.980 m)

Oberhalb der Ortschaft Kaunerberg liegt die wunderschöne, ursprüngliche Aifner Alm auf ca. 1.980 m Seehöhe.

-201;-967;2.1999999999999997;left:126px# top:587px
Daten übernehmen

Kaunerberger Wasserweg

Wanderung entlang der Bewässerungsanlage "Hangkanal" von Gallruth nach Kaunerberg.

-300;-589;2.1999999999999997;left:160px# top:587px
Daten übernehmen

Wald- & Strauchlehrpfad

Dieser Lehrpfad gibt Auskunft über mehr als 40 einheimische Baum- und Straucharten.

-358;-946;2.1999999999999997;left:198px# top:616px
Daten übernehmen

Panoramaweg

Der Panoramaweg führt von der Aifneralm zur Falkaunsalm und belohnt alle Mühen mit einer herrlichen Aussicht auf die Kaunertaler Bergwelt.

-175;-704;2.1999999999999997;left:124px# top:537px
Daten übernehmen

Dr. Angerer Höhenweg

Der erst vor wenigen Jahren eröffnete Dr. Angerer Höhenweg bietet eine der eindrucksvollsten Möglichkeiten, hoch über dem Kaunertal zu wandern.

Von der Verpeilalm über die Gallruth- und Falkaunsalm zur Aifneralm oder umgekehrt.
Länge: 14 km

-523;-110;2.1999999999999997;left:256px# top:370px
Daten übernehmen

Gallruth Stollen

Für die Wanderung durch den Stollen benötigen sie Taschenlampen, welche (auch) im Naturparkhaus erhältlich sind. Ganz romantisch und geheimnisvoll wird die Stollenwanderung auch mit einer Fackel.

-139;-519;2.1999999999999997;left:103px# top:455px
Daten übernehmen

Schlosshäuser Kauns

In Kauns gibt es noch 3 alte, wunderschön bemalte Bauernhäuser, die einst zur Burg Berneck gehörten - die sogenannten Schlosshäuser.

-426;-801;2.1999999999999997;left:218px# top:609px
Daten übernehmen

Burg Berneck

Die Burg Berneck war lange eine Ruine und ist in der alten Form wiederaufgebaut worden.

-341;-571;2.1999999999999997;left:186px# top:603px
Daten übernehmen

Talmuseum

Das Talmuseum Kaunertal zeigt den enormen Fleiß der früheren Bewohner des Tales, ihr entbehrungsreiches Leben, ihre Frömmigkeit und Gottesfürchtigkeit.

-281;-659;2.1999999999999997;left:146px# top:482px
Daten übernehmen

Flügelmuseum

Das Flügelmuseum von Anton Wille in Nufels ist nicht nur durch seinen Grundriss in Form eines Konzertflügels einzigartig.

-121;-640;2.1999999999999997;left:124px# top:492px
Daten übernehmen

Wallfahrtskirche Kaltenbrunn

Die Kirche Kaltenbrunn ist Pfarrkirche für die Gläubigen der Pfarre Kaltenbrunn und geistliches Zentrum für die gesamte Region.

-166;-784;2.1999999999999997;left:113px# top:508px
Daten übernehmen

Wasserfall

Verpeilwasserfall mit Meditationsplatz in Feichten.

-448;-399;2.1999999999999997;left:235px# top:389px
Daten übernehmen

Aussichtsplattform

Aussichtsplattform Seitwand in Feichten. Von Feichten Richtung Verpeilalpe wandern.

-520;-392;2.1999999999999997;left:253px# top:389px
Daten übernehmen

Ögghöfe

Die Ögghofe in Feichten sind die ältesten Bauernhäuser im Kaunertal. Direkt neben den Ögghöfen steht ein mächtiges hölzernes Kreuz, das über das Kaunertal wacht. Ein schöner Spaziergang zu einer herrlichen Aussicht auf den Gletscher und die Kaunertaler Bergwelt. Einfach genießen, entspannen, abschalten......

-548;-579;2.1999999999999997;left:282px# top:413px
Daten übernehmen

Grillplatz am Sagenboden

Grillplatz am Sagenboden bei Haus Alpenrose

-298;-556;2.1999999999999997;left:162px# top:564px
Daten übernehmen

Tierlehrpfad in Fendels

Der heimische Tierlehrpfad in Fendels führt von der Sattelklause (Bergstation Sessellift) zur Fendler Alm. Anhand von übersichtlichen Tafeln erfährt man allerhand Infos über unsere heimische Tierwelt – wie Kuh, Reh, Waldameise und vieles mehr.
Kinderwagen geeignet!

-640;-560;2.1999999999999997;left:303px# top:496px
Daten übernehmen

Spielplatz/Kaunerberg

Spielplatz in Kaunerberg

-377;-739;1.7999999999999998;left:226px# top:646px
Daten übernehmen

Spielplatz/Kauns

Spielplatz in Kauns

-414;-1070;2.1999999999999997;left:219px# top:628px
Daten übernehmen

Spielplatz/Vergötschen

Spielplatz in Vergötschen

-350;-584;2.1999999999999997;left:194px# top:451px
Daten übernehmen

Spielplätze/Feichten

Spielplätze in Feichten beim Kaunertal-Center und beim Dorfplatz in Feichten

-497;-593;2.1999999999999997;left:249px# top:426px
Daten übernehmen

Naturspielplatz: Bach am Moos

Hier haben Kinder und Eltern bestimmt Spaß! Erreichbar über die Sesselbahn eröffnet sich ein wunderbarer Natur-Spielplatz mit Baumhaus, Kneippanlage und diversen Spielgeräten. TIPP: Am Themenweg „Heimische Tierwelt" entlang des Fendler Almweges wird die heimische Tierwelt von der Ameise bis zur Kuh vorgestellt.

-776;-653;2.1999999999999997;left:367px# top:547px
Daten übernehmen

Grillplatz Saurschbühel

Der Grillplatz Saurschbühel lässt sich mit einer Wanderung von Fendels über den Bach zur "Zingge" , weiter durch Wald und Wiesen leicht erreichen.

-754;-759;2.1999999999999997;left:366px# top:526px
Daten übernehmen

Schnadiger Weiher

Der Schnadiger Weiher ist ein kleiner, künstlich angelegter Badesee und liegt ganz versteckt und sehr schön in einem kleinen Waldstück am Weiler Schnadigen.

-427;-1060;2.1999999999999997;left:215px# top:662px
Daten übernehmen

Kinderspielplatz Sattelboden

Zwischen dem Abenteuerspielplatz mit einer kostenlosen Trampolinanlage, Schaukeln, Rutschen und Wippen, einem Wasserspielplatz, einem Erlebnis-Rundweg und der Kneippanlage steht hoch oben ein riesen Baumhaus für Euch!

-648;-624;2.1999999999999997;left:316px# top:513px
Daten übernehmen

Indianerspielplatz

Abenteuerspielplatz mit einem kleinen See, Indianerzelt und Grillplatz.

-666;-322;2.1999999999999997;left:321px# top:358px
Daten übernehmen

Natur- & Spieleweg

Spielerisch auf der Spur der Natur! Der neue Natur- & Spieleweg im Kaunertal ist der ideale Spazierweg für die ganze Familie.

Dauer:
1,5 Stunden
Start: Sporthotel Weißseespitze / Platz
Kinderwagentauglich

-293;-384;1.7999999999999998;left:202px# top:443px
Daten übernehmen