Panoramen

Interaktiv

Code

Koordinaten

Karte

Overlay

Punkte

Nauderix Goldwasser

Diese alpine Erlebniswelt auf 2.180 Metern Seehöhe ist ein Eldorado für die ganze Familie. Auf diesem barrierefreien Areal dreht sich alles um das Element Wasser und die faszinierende Natur in den Bergen! Verschiedene Stationen vermitteln auf spielerische Art die unversiegbare Gestaltungskraft des Wassers.

-580;-334;2.1999999999999997;left:336.5px# top:223px
Daten übernehmen

Gold-Bergwerk

Kleine Goldgräber bekommen hier alle Hände voll zu tun, denn im Gold-Bergwerk liegen wahre Schätze verborgen! Krabble hinein in den Stollen und befördere ein bisschen Sand ans Tageslicht. In der Waschanlage findest du Siebe, mit denen du dich als Goldwäscher versuchen kannst.

-68;-427;2.1999999999999997;left:106px# top:289px
Daten übernehmen

Stampfmühle

Nicht immer kann man Gold so einfach aus dem Sand waschen. Was tun, wenn es sich zum Beispiel in hartem Gestein verbirgt? Schon die alten Römer haben dafür die Stampfmühle als tolles Hilfsmittel beim Goldabbau verwendet. Mit ihrem wasserbetriebenem Stampfwerk zerkleinert sie nämlich nicht nur Getreide, sondern auch goldhaltiges Gestein.

-357;-510;2.1999999999999997;left:207.14285278320312px# top:355.1428544180734px
Daten übernehmen

Holzerhütte

Für echte Abenteurer mehr als nur ein Dach über dem Kopf! Dieser einfache Holzbau sieht genau so aus wie die originalen Holzerhütten, die noch bis in die 1970er-Jahre verwendet wurden. So kannst du dich in die Vergangenheit und in das aufregende Leben eines Waldarbeiters hineinversetzen!

-199;-351;2.1999999999999997;left:140.5px# top:349px
Daten übernehmen

Goldteich

Am Goldteich kannst du mehr über die Sage der Goldseenixe erfahren und dich an heißen Sommertagen abkühlen!

-609;-454;2.1999999999999997;left:366.5px# top:382px
Daten übernehmen

Das Horchrohr

Wie vielstimmig ist doch der Klang der Stille! Das merkst du, wenn du in das Horchrohr hineinkrabbelst, dein Ohr an die kleine Öffnung legst und selbst ganz still bist. Der große Holztrichter dient als natürlicher Verstärker von Naturgeräuschen und führt dir ein spannendes Wald-Konzert vor Ohren.

-590;-432;2.1999999999999997;left:323.33331298828125px# top:342.3333282470703px
Daten übernehmen

Barfußweg

Festes Schuhwerk ist in den Bergen natürlich erste Wahl. Aber auf dem Barfußweg darfst du getrost Schuhe und Socken ausziehen! Beschreite den Rundweg in deinem eigenen Tempo und spüre die wechselnde Bodenbeschaffenheit unter den Fußsohlen: die weiche Erde, die rauen Rindenstückchen, das glatte Holz beim Balancieren über die Baumstrünke.

-435;-354;2.1999999999999997;left:264.5px# top:296px
Daten übernehmen

Goldwasser-Pass

Du bist mutig, geschickt und neugierig? Hier kannst du dir deinen persönlichen Goldwasser-Pass abholen. Darauf findest du einen Plan mit fünf markierten Stationen und die Aufgaben, die du dort lösen musst. Nimm dir für jede Aufgabe so viel Zeit wie du magst, denn wir machen hier kein Wettrennen!

-420;-200;2.1999999999999997;left:253px# top:207px
Daten übernehmen

Goldseen

Die beiden Karseen liegen wildromantisch in einem Bergkessel. Das Wasser der Goldseen ist kristallklar. Von hier aus lassen sich die Bergkastelspitze, die Plamorter Spitze, das Ganderbild und der Mataunkopf erwandern.

45;30;2.1999999999999997;left:57.5px# top:126px
Daten übernehmen

Restaurant Bergkastel

Das Panoramarestaurant Bergkastel lädt zum Genuss auf 2.200 Meter.
Die große Sonnenterrasse lockt mit Liegestühlen und einem beeindruckenden Rundblick auf die Bergwelt der Reschenpassregion.

-645;-306;2.1999999999999997;left:387.5px# top:214px
Daten übernehmen

Schusswand

-391;-382;2.1999999999999997;left:234.5px# top:316px
Daten übernehmen

Klettersteig „Goldweg“

Der Goldweg wurde 1990 errichtet und kann bereits als Klassiker bezeichnet werden. Der Klettersteig verläuft aussichtsreich oft direkt am Urgesteingrat. 

-344;115;2.1999999999999997;left:234.14285278320312px# top:105.14284842354914px
Daten übernehmen

Bullzone Geocaching

Speziell für alle ab 9 Jahren gibt’s ganz neu die Bullzone, einen coolen Geocaching-Track mit mehreren Stationen bis zur Stieralm. Den Erlebnisweg können junge Geocacher entweder mit Landkarte oder GPS-gesteuert begehen. Jede erreichte Station gibt einen Hinweis darauf, wo sich die nächste befindet. Einfach die Nauders-APP downloaden und los gehts!

-636;-67;2.1999999999999997;left:393.5px# top:161px
Daten übernehmen

Stieralm

Die Stieralm ist das neue gastronomische Highlight am Berg.Im rustikal-edlen Hüttenambiente verwöhnt das Stieralm-Team mit traditionellen Gerichten und bestem Service. Die schöne Lage verspricht beste Aussichten auf Gaumenfreuden und Bergwelt, sowohl im Inneren wie auch im Außenbereich und in den Lounges.

-911;-325;2.1999999999999997;left:577.5px# top:270px
Daten übernehmen

Restaurant Arsangs

Drunten im Tal und doch gastronomisch voll auf der Höhe: Das Restaurant Arsangs ist der  neue Treffpunkt im Seilbahncenter Nauders. Im Bedienrestaurant gibt’s viel kulinarische Abwechslung mit saisonal angepassten Köstlichkeiten und süßen, selbstgemachten Torten, wahlweise im modern-gemütlichen Ambiente oder auf der Sonnenterrasse. Mit Minigolfplatz.

-1100;-748;2.1999999999999997;left:595.5px# top:470px
Daten übernehmen

Restaurant Lärchenalm

Urig, gemütlich, zünftig: Die ruhig gelegene Lärchenalm mitten im Wandergebiet verwöhnt Einkehrer im Innenbereich und auf der Sonnenterrasse mit traditioneller Tiroler Almkost und Spezialitäten. Dazu gibt’s Tiroler Hüttenzauber, wie er sein soll. Da wird aus einer kurzen Rast schon mal ein langer Nachmittag im Kreise von (neuen) Freunden. Mit Kinderspielplatz.

-1164;-756;2.1999999999999997;left:658.5px# top:471px
Daten übernehmen